Hydrogeothermie

19.11.2020

Nachbarn verklagen Bayern wegen geplantem Geothermiekraftwerk

Gegen den Bauvorbescheid des Landratsamts Traunstein für die geplante Geothermieanlage im ostbayerischen Taching am See haben Nachbarn eine Klage gegen den Freistaat Bayern, in Vertretung durch das Landratsamt Traunstein, eingereicht. Die Projektentwickler wundern sich, denn im Genehmigungsverfahren wurden sowohl öffentliche als auch private Belange ausgiebig berücksichtigt.

02.07.2020

Geothermie Palling - Gemeinderat wünscht weitere Informationen

In einer öffentlichen Gemeinderatssitzung in der letzten Juniwoche hat der Pallinger Gemeinderat keinen abschließenden Beschluss zu dem geplanten Geothermieprojekt getroffen. Im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung standen die Vorstellung des Geothermieprojektes Palling, die Optionen für eine Wärmenutzung sowie die zu erwartenden Gewerbesteuereinnahmen.